• Special zum 90. Geburtstag von Ennio Morricone
  • 11-11: Memories Retold: Interview mit Olivier Derivière
  • Waldlust: Eine Analyse der Musik von Martina Eisenreich
  • Movie Trip Show: Interview mit Bergmann & Bartkowski
  • Ernest Gold – ein (fast) vergessener Komponist
  • aktuelle Rezensionen, Termine und vieles, vieles mehr

Erscheinungsdatum: Anfang August 2019.

Werbung

powerflute.ch - Sandro Friedrich Studiomusiker für ethnische Blasinstrumente

Anne-Sophie Mutter spielt neue Arrangements berühmter Filmmusikthemen von John Williams. In kleinen Dosen schön anzuhören, aber über die gesamte Albumlänge haftet dem Spiel der Geige eine merkwürdige Aufdringlichkeit an.


Eine Rezension von Basil Böhni

26. August 2019 |

Altbekannte Klänge von Thomas Newman für Tolkien-Biopic. Schön gemacht, aber wenig aufregend.


Eine Rezension von Basil Böhni

The World of Hans Zimmer (Hans Zimmer)

26. Juni 2019 |

«The World of Hans Zimmer» ist eine breit gefächerte «Best of»-Einspielungen, die über die gesamte Dauer super zu unterhalten vermag.


Eine Rezension von Basil Böhni

Mit Avengers: Endgame beschliesst Alan Silvestri seine Marvel-Arbeiten gelungen episch und melancholisch ausbalanciert.


Eine Rezension von Basil Böhni

Die drei Baldenweg-Geschwister – auch bekannt unter dem Label Great Garbo Music – schrieben für die Schweizer Grossproduktion «Zwingli» die Filmmusik. Wir werfen einen Blick auf einen zweijährigen Arbeitsprozess, der in einem facettenreichen Score resultierte, aufgenommen mit 60 Musikerinnen und Musikern.


von Basil Böhni

Ein Porträt
von Matthias Büdinger für Cinema Musica 37

“I hope I never get over being a player.”
“You can’t play jazz and chamber music with enemies.“
André Previn

Am 01. Februar wird in Regensburg im dortigen Theater am Bismarckplatz Finis Terrae, der neueste Film von Konstantin Ferstl (Trans Bavaria) zum ersten Mal zu sehen sein. Die Filmmusik von Christoph Zirngibl, mit dem Ferstl schon oft zusammengearbeitet hat, wird dabei live zu den Bildern vom Philharmonischen Orchester Regensburg und dem Cantemus-Chor aufgeführt werden.

ältere Artikel