Werbung

powerflute.ch - Sandro Friedrich Studiomusiker für ethnische Blasinstrumente

Das Debüt der SoundTrack_Zürich

Das Zurich Film Festival ruft zusammen mit fünf Partnern die SoundTrack_Zurich ins Leben, eine Schweizer Fachtagung zu Film- und Medienmusik. Erster Stargast ist der Musiker Ray Parker Jr., der für den Titelsong zum Hit Ghostbusters für den Oscar nominiert war und einen Grammy gewann. Er wird den Dokumentarfilm Who you gonna call über seine Karriere persönlich vorstellen, an Workshops von SoundTrack_Zurich teilnehmen und ein Konzert geben. „Von Zürich bis Montreux habe ich die Schweiz schon oft besucht und bin dort aufgetreten. Deshalb bedeutet es mir besonders viel, dass meine Lebensgeschichte am Zurich Film Festival uraufgeführt wird und ich Teil der ersten SoundTrack_Zurich bin“, erklärt Ray Parker Jr. „In Zürich habe ich auch meinen guten Freund Ola Strom getroffen, welcher der ausführende Produzent von Who you gonna call ist. Filmemacher Fran Strine und ich sind stolz auf diesen Film wegen seiner positiven Botschaft. Er ist äusserst relevant angesichts der aktuellen Ereignisse, welche die Welt zurzeit bewegen.“

Kuratiert wird das SoundTrack_Zurich-Programm von Michael P. Aust, dem Direktor von SoundTrack_Cologne, dem wichtigsten Kongress für Musik und Film in Europa.

Die SoundTrack_Zurich ist eine Veranstaltung der SMECA Swiss Media Composers Association in Kooperation mit Zurich Film Festival, SoundTrackCologne, Forum Film Musik und Züricher Hochschule der Künste. Unterstützt wird SoundTrack_Zurich unter anderem von der Schweizerischen Kulturstiftung für Audiovision von SWISSPERFORM, der FONDATION SUISA, der SUISA sowie der Schweizerischen Interpretenstiftung SIS.

Für mehr Informationen Die Homepage und die Facebook-Seite von SoundTrack_Zürich.